PartnerStartseitePartnerFotografen/Filmer

Tobias Friedrich

19647Der 34-jährige Tobias Friedrich lebt in Deutschland und ist einer der weltweit am häufigsten ausgezeichneten Unterwasserfotografen. Seine Bilder, die er mit einer Canon 5D Mark II in einem SEACAM Gehäuse macht, wurden schon in vielen angesehenen Magazinen und Zeitungen veröffentlicht. Er ist immer offen für neue Herausforderungen in allen Gewässern der Welt – von -2° bis 30° Celsius. Tobias begleitet Expeditionen und Workshops rund um den Globus und ist Autor vom Buch „Die Kunst der Unterwasserfotografie“ in dem er viele Tipps für das das gute Gelingen von Unterwasserbildern gibt. www.below-surface.com

Rose und Udo Kefrig

19161Rose & Udo Kefrig sind seit über 30 Jahren mit der Kamera in heimischen Gewässern oder in tropischen Traumzielen unterwegs. Sie veröffentlichten verschiedene Bücher und wirkten auch bei speziellen Fernsehproduktionen mit. Neben der Unterwasserfotografie sind sie ebenso auf einmalige Überlandfotos spezialisiert, die lokale Höhepunkte, Menschen, Kulturen und weitere Featurethemen einschließen. Die Fotos von Udo wurden mehrfach ausgezeichnet. Ihre Reportagen und Fotos wurden in zahlreichen nationalen und internationalen Magazinen veröffentlicht. Als feste freie Redakteure vom Tauchmagazin unterwasser und Sport Diver UK sind sie zudem Mitautoren verschiedener Wrack-Bücher, sowie Reise und Tauch-Reiseführer.www.oceanpics.de

David & Melanie Benz

19155"Unser Arbeitsplatz ist der Ozean." Das deutsche Fotografen- und Autorenpaar David und Melanie Benz nennen die Meere unseres blauen Planeten ihren Arbeitsplatz. Im Sektor der Print- und Onlinemedien sind sie für diverse Tauch- und Reisemagazine tätig. Ob hinter oder vor der Kamera, ihr Element ist das Wasser. "Ferne Länder, die Tiefen des Ozeans - es ist die Faszination des Unbekannten, welche uns fesselt und gleichzeitig antreibt." Als Unterwasserfotograf und Unterwassermodel haben sie so im Laufe der Zeit die meisten Weltmeere kennen und lieben gelernt. Von Papua-Neuguinea über die Philippinen, von Thailand nach Indonesien und von der sonnigen Karibik bis ans Rote Meer bereiste das Paar die schönsten Tauchgebiete unserer Erde. Dabei portraitierten sie Walhaie im Atlantik und im Nordpazifik, fotografierten Delfine und Stachelrochen in der klaren Karibischen See und tauchten mit Haien an den Wracks des Südpazifiks. Anfang 2007 entstand die Idee der Modelfotografie unter Wasser. Eine Liaison weiblicher und maritimer Schönheit. Bestimmt von Sinnlichkeit, Zauber und Ausdruckskraft sowie der Wechselwirkung zwischen Tageslicht und Location entstanden so im Laufe der Jahre mystische Aufnahmen von Meerjungfrauen, Nixen und Fashion Models, die zum Markenzeichen des Fotografenduos wurden. Seit Anfang 2015 sind David und Melanie Benz zudem als Botschafter und Visionaries für OLYMPUS tätig.http://www.art-and-water.de

Kurt Amsler

7436Im Jahre 1969 auf den Bahamas, als junger Tauchlehrer und UW-Fotograf, bekam ich einen der ersten MK-5 Lungenautomaten geschenkt - vom damaligen SCUPAPRO Präsidenten Dick Bonnin, anlässlich seines Besuches bei uns im Underwater Explorer Club. Zwischen damals und heute liegen Jahre und viele tausend Tauchstunden - aber immer noch atme ich durch SCUBAPRO Automaten und tauche mit SCUBAPRO Equipment. Meine Jobs als UW-Fotograf, spielen sich meist nicht in tropischen Lagunen und warmen klaren Gewässern ab. Oft ist es nötig, an die Limits von Mensch und Ausrüstung zu gehen. Ich denke da an eine kürzlich unternommene Expedition in die wassergefüllten Höhlenysteme der Yucatan Halbinsel, wo es darum ging Archäologen bei der Bergung von über 12000 Jahre alten Skeletten zu fotografieren. Fünfstündige Tauchgänge und Vorstösse bis weit ins Höhleninnere lassen keine technischen Probleme zu. Auch tiefe und ruppige Wracktauchgänge oder monatelanger Gebrauch ohne Pflege muss mein Equipment einfach wegstecken können. Die Tauchausrüstung ist für mich ein unentbehrliches "Werkzeug" für die Realisation meiner Aufnahmen, deshalb muss auch die Funktionalität und der Komfort stimmen. Überzeugend ist auch das Instrumentenprogramm, seit Jahrzehnten haben mich UWATEC Computer sicher durch die Unterwasserwelt geführt. Design und Optik der Tauchausrüstung spielen ebenfalls eine wichtige Rolle, vor allem wenn Taucher auf den Bildern zu sehen sind - auch in dieser Beziehung, lässt SCUBAPRO Equipment keine Wünsche offen.

Norbert Probst

4517Norbert Probst entdeckte 1970 die Spiegelreflexkamera als faszinierendes Werkzeug. 1977 erfüllte sich mit dem Einstieg ins Gerätetauchen ein lang gehegter Wunsch. Ab 1980 ging die Kamera "mit baden", und die UW-Fotografie wurde zur Leidenschaft. Schnelle, europaweite Wettbewerbserfolge, Aufsehen erregende Diaporamen und die Zusammenarbeit mit dem Bildarchiv IKAN in Frankfurt/M., ebneten den Weg in die professionelle Fotografie. Erste Bildpublikationen in Tauch-, Aquarianer- und Fotomagazinen waren die Folge.Zur Website von Norbert Probst

Reinhard Dirscherl

4523Der deutsche Fotograf Reinhard Dirscherl, Jahrgang 1964, ist seit vielen Jahren ein fester Bestandteil der internationalen Fotografenbühne. Auch nach mehr als zwanzig Jahren Profifotografie überrascht der Münchner Natur-, Reise- und Unterwasserfotograf durch seine fotografische Vielseitigkeit und einer unverwechselbaren und aussagekräftigen Bildsprache. Begonnen hat seine fotografische Karriere 1989 in Thailand. Mit einer geliehenen Nikonos V machte er seine ersten Unterwasserfotos an den Riffen der Similan Islands. Die ersten Ergebnisse waren aus heutiger Sicht natürlich katastrophal. Schnell packte ihn jedoch das Fieber, bessere Fotos zu schießen. Wieder zurück in Deutschland dauerte es nicht lange und die erste Unterwasserkamera war erworben. Viel Zeit verbrachte er damals in deutschen und österreichischen Seen, die Kamera immer dabei. Wie viele seiner Kollegen hat er seine ersten Meriten in Foto-Wettbewerben erworben. Internationale Fotopreise (u.a. Antibes, Deutscher Meister in Unterwasserfotografie, Vizeweltmeister in Unterwasserfotografie, Nikon Fotowettbewerb, Gewinner des "BBC-Wildlife Photographer of the Year" und 2011 den 2. Platz in der Kategorie "Natur" des renomierten World Press Photo Contest) ebneten ihm den Weg in die professionelle Fotografie und den Zugang zu zahlreichen internationalen Magazinen, Werbe- und Fotoagenturen. Um sich den "fotografischen Rücken" frei zu halten, vertreibt Reinhard Dirscherl seine digitalen Arbeiten über die von seiner Frau Daniela Dirscherl gegründeten Bildagentur "Waterframe" (www.waterframe.de) und deren Partneragenturen. Auf diese Weise kann sich voll und ganz auf seine fotografische Arbeit konzentrieren und sich auch ab und an den Luxus leisten, mal eine etwas andere Bildsprache zu testen oder auch ein fotografisches Thema zu bearbeiten, das unter Umständen nicht sofort, aber vielleicht in einigen Jahren von den Medien akzeptiert wird. Die Bilder von Reinhard Dirscherl sind auch auf seiner Internetseite www.ocean-photo.de zu sehen. Die Bilder von Reinhard Dirscherl sind auch auf seiner Internetseite www.ocean-photo.de zu sehen.

Libor Spacek and Petra Dolezalova

4524Escape to Nature is the production of two Czech adventurous professional photographers and filmmakers Libor Spacek and Petra Dolezalova. Their award-winning photographic and film work is specialized in underwater life, nature, travel, culture and also underwater fine art nudes. The fabric of stories experienced by the authors is interwoven with threads of interconnectedness and accompanied by pictures both on land and under the sea. Harmonious blend of picture, music and commentary offers an unusually intimate experience. <br>&nbsp;<br> Escape to Nature is honored to become the partner of SCUBAPRO UWATEC. Zur "Escape to Nature" Website...

WARNUNG - Befolgen Sie beim Tauchen die Regeln und wenden Sie die Kenntnisse an, die Sie bei einer anerkannten Tauchinstitution gelernt haben. Bevor Sie an Tauchaktivitäten irgendeiner Art teilnehmen, ist es obligatorisch, den theoretischen und den praktischen Teil eines Tauchkurses erfolgreich abgeschlossen zu haben. Diese Webseite ersetzt keinen Tauchkurs!